Zwinger News|Über uns|Der Zwinger|Unsere Zuchthündin|Zuchtplanung|Kontakt|Links

Datenschutz | Q-Wurf | R-Wurf | S-Wurf |T-Wurf | U-Wurf |V-Wurf |W-Wurf

 

 U-Wurf 


Nun haben alle Hunde des U-Wurfes ihre HZP abgelegt:

 Ulaya hat bei der KlM-Landesgruppe
Nordamerika die HZP bestanden, wozu wir ihr und Johnny Ripley ganz
herzlich gratulieren!





 Auch Ursus mit seinem Führer Bernd Weil
hat die HZP bestanden - mit -sage und schreibe- 188
Punkten!! ( LG Nordbayern)!

 Jetzt fehlt nur noch

die "Amerikanerin"

Wir sind total glücklich
!




Auch nach den HZP`n des zweiten Wochenendes im September haben wir Anlaß zu großer Freude


Ulme mit Herrn Steffen Wolf erzielte auf der bei der HZP des JGHV Würzburg mit 183 Pkte ein hervorragendes Ergebnis


Mit der identischen Punktezahl von 183 Pkt. schloss auch Sabine mit ihrer Baroness vom Ulmenstein ihre Prüfung ab.

Und jetzt bitte weiter Daumen drücken für Urs und Ulaya, die noch

geführt werden!



Gerhard Heid ist mit seinem Ubo vom Wolfsbau gleich am ersten Samstag im September auf einer HZP gelaufen und hat mit 156 Pkt. bestanden

Dem Gespann unseren herzlichen Glückwunsch!!

Die anderen Hunde des U-Wurfs werden sich dann am nächsten Samstag der HZP stellen. Wir wünschen dazu allen guten Mut und viel Suchenglück








Um 
zu verstehen, in welchem "Gelände" unsere Freunde in Landesgruppe 17 ihre Hunde prüfen ist folgendes Bild sehr aufschlußreich.
Auch bei uns ist es nicht immer leicht einen Hasen zu finden, aber hier wird der geneigte Betrachter feststellen, dass es gar nicht so einfach ist auf diesem Bild den Hund zu finden!!!!





Jetzt hat auch Ulaya ihre VJP bestanden - mit sehr guten 70 Punkten! Die

Landesgruppe Nordamerika hat die Prüfung wegen der klimatischen
Verhältnisse erst am 19.5. durchführen können - und Richter und
Prüflinge hatten große Schwierigkeiten, für die Spurarbeit genügend
Kaninchen (Hasen gibt's dort wohl nicht!) zu finden. Es waren aber
trotzdem 12 KlM am Start - schön für die junge Landesgruppe!

Wir haben Johnny Ripley natürlich per e-mail herzlich gratuliert, wollen
den Erfolg des jungen Führers aber natürlich auch auf der Homepage
bekanntgeben!








Jetzt ist auch der U-Wurf (bis auf die kleine "Amerikanerin") mit der

VJP fertig - und wieder sind wir mit den Ergebnissen sehr zufrieden!

Ulan mit Frau Kathrin Brell 67 Punkte

Ursus mit Herrn Bernd Weil 69 Pkte

Ubo mit Herrn Gerhard Heid 71 Pkte

und Ulme mit Herrn Steffen Wolf 73 Pkte

Das kann sich doch sehen lassen - die vier sind ja gerade erst ein Jahr
alt!! Wir sind jedenfalls "happy" und gratulieren unserer Führerin und
den "gestandenen Männern" ganz herzlich!


Sabine hat übrigens mit ihrer Baroness vom Ulmenstein (Xira von der
Innleit'n x Poker vom Wolfsbau) auf der VJP in Würzburg mit 74 Punkten
die Suche gewonnen! Wir sind natürlich auch auf die beiden stolz -
angestoßen auf den Erfolg haben wir schon!

Jetzt drücken wir noch Johnny Ripley und Ulaya für ihre VJP bei der
KlM-Landesgruppe Nordamerika beide Daumen - dort kann die Suche aus
"klimatischen" Gründen erst im Mai durchgeführt werden!











Leider kann Familie Lust aus Belgien aufgrund der sehr weiten Anfahrt nicht zum nächsten Übungstreffen kommen, aber die Bilder zeigen
das der junge Münsterländer sehr gut in Form ist!


Ulbert mit perfektem Apport im Hundegalopp                                                  Ulbert- Der weiße Riese


Das nächste Übungstreffen findet nicht wie zuvor angekündigt am 11.3.
sondern bereits am 4.3.18 statt. Treffpunkt ist wieder um 10 Uhr wie üblich am Dittwarer See
Wer nicht hinfindet, kann eine Viertelstunde vorher bei uns  am
Brennerring sein! 

     





 Welpentreffen am 18.2. und am 11.3. jeweils um 10 Uhr!  Die Besitzer der Hunde aus dem U-Wurf kommen am 18.2. 18 zunächst zu uns an den Brennerring.

Wir fahren dann zusammen ins Revier! Manfred Stütz will die "T-Würfler" kontaktieren und den Treffpunkt mit ihnen ausmachen!





     




Das atlantische Klima in Belgien scheint Ubert bestens zu bekommen. Seine Apportierleistungen sind bereits beachtlich
und er wächst und gedeiht prächtig





Am 17.9. trafen auch erstmals die jungen Hunde des U-Wurfes
zusammen - die Wiedersehensfreude war bei Ulme, Ubo, Ursus und Ulan
groß! (Utho/Anton genoss den Urlaub in Tirol!) Wir freuten uns auch:
über die guten Anlagen und das feste Wesen der auch äußerlich sehr
ansprechenden Junghunde!

Das nächste Treffen ist Anfang 2018 geplant - dann wird's ernst mit den
VJP-Vorbereitungen!





                          


Das ist Ubert  - er war beimU-Wurf-Treffen nicht dabei, grüßt seine                                             ---------und Johnny und Ulaya grüßen aus Wyoming!
Geschwister aber aus Antwerpen!






















    Ubo; hier noch sehr aufgeweckt....                                                                                                  ....hier bereits etwas schläfrig


e





Jetzt ist auch Ulaya mit Johnny und seiner Freundin Megan bei den Bären und Wölfen in Wyoming angekommen




                      Hundeduathlon: Wasser + Reizangel                                                                                        "Muss ich das apportieren?"
                 "Warum nicht zur Abwechslung mal Fisch?"                                                                                 "Down by the river"










                                                  "my home is my castle"                                                                                                                                          - "aber hier schläfts sich auch gut"                                                                         "was bin ich schön, ob Nacht ob Tach, ich bin der Utho (Anton) aus Dettelbach (Tirol)"










  - aber jetzt ist sie ganz entspannt bei ihren Freundinnen Emma und Anne (die jüngere dunkelhaarige)



- da war Ulme noch bei uns!









                                 Alles schläft - eine (Ulaya) wacht (noch)                                    Ulaya (vor der Reise in die USA) Marlene - könntest nicht Du mein Präsident sein?                                    Waldesruh




                             

                                       "nach der ersten "Wasserarbeit"                                                                                                                -  schon vorbei!













                                        3 Damen und 5 Verehrer!!                                                                      "Sabine, hast du zufällig ein Handtuch dabei"???                                                   Ubo!  Kleiner Münsterländer  "Pudel-nass"



                                                                                                                       Ulan und Utho,  unsere beiden letzten vakanten Rüden scheinen jetzt auch neue Besitzer gefunden zu haben


     Die Familie Lust aus Belgien hat am Wochende ihren kleinen Uebert ausgesucht hat! Tochter Marieke hat den Kleinen schon ganz fest in ihr Herz geschlossen!!






                             Ein ganzer Korb voll Süsses!!                                                                                                                                        "Harte" Jungs!!                                                                                                                                                  Aber auch die brauchen Wärme!!

                                            "Riecht das hier interessant"!!                                                                                                                                    " Mir san mir"!!


Nachdem ein potentieller Erwerber zurückgezogen hat sind im Moment noch zwei kleine Rüden "zu haben"!   

Welch ein schöner Welpenkranz!!!

knapp 2 Wochen alt

Seit Karfreitag sind sie da.....!!!!!!

                                  

                                                                                                                                 


 

                                                                                                                                                                                                                                                                        




                                              

 

Vater: Anton vom Woltruper Dorf                                                       
Mutter: Olympia vom Wolfsbau

Geschlechterverteilung: 5,2